Bricht Nasenbluten Wudu? Lesen Sie dies!

Posted on

Hallo alle Leser! Suchen Sie nach einer Erklärung für “Bricht Nasenbluten Wudu?”? Wenn Ihre Antwort “Ja” lautet, herzlichen Glückwunsch! Jetzt lesen Sie den richtigen Artikel. Wieso den? Denn das werde ich in diesem Artikel erklären. Als Muslime müssen wir das verstehen. Deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben. Also unbedingt bis zum Ende lesen!

Insbesondere gibt es drei wichtige Dinge zu “Bricht Nasenbluten Wudu?” die ich in diesem Artikel erläutern werde. Die drei wichtigen Dinge, die ich meine, sind die folgenden:

  1. Auswirkung von Nasenbluten auf Wudu im islamischen Recht: Warum Muslime es verstehen sollten?
  2. Bricht Nasenbluten Wudu?
  3. Meinungsverschiedenheiten über die Wirkung von Nasenbluten auf die Gültigkeit von Wudu.

Auswirkung von Nasenbluten auf Wudu im islamischen Recht: Warum Muslime es verstehen sollten?

Die erste wichtige Sache zu “Bricht Nasenbluten Wudu?” Was ich jetzt erklären werde, ist die Auswirkung von Nasenbluten auf Wudu im islamischen Recht: Warum sollten Muslime es verstehen? Ich möchte, dass Sie das zuerst verstehen, bevor Sie weitere Erklärungen in diesem Artikel lesen, denn das ist eines der wichtigen Dinge in dieser Diskussion, die gut verstanden werden müssen.

Lesen Sie auch: Welche Art von Furz bricht Wudu? Lesen Sie dies!

Nasenbluten oder Nasenbluten sind Blutungen, die in der Nase auftreten. Obwohl es beängstigend aussieht, ist Nasenbluten im Allgemeinen kein gefährlicher Zustand. Obwohl die ersten Behandlungsschritte allein durchgeführt werden können, erfordert schweres Nasenbluten jedoch ärztliche Hilfe.

Fast jeder hat Nasenbluten erlebt. Trotzdem tritt dieser Zustand häufiger bei Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren, älteren Menschen, schwangeren Frauen, Menschen mit Blutkrankheiten und Menschen auf, die blutverdünnende Medikamente einnehmen.

Blut kann mit unterschiedlicher Dauer aus einem oder beiden Nasenlöchern austreten. Einige dauern nur wenige Sekunden, während andere mehr als 20 Minuten dauern.

Obwohl es sich nicht um einen gefährlichen Zustand handelt, müssen Sie dennoch wachsam sein, da Nasenbluten ein Symptom einer Krankheit sein kann.

Lesen Sie auch: Wann ist Tayammum zulässig? Lesen Sie dies!

Die häufigsten Ursachen für Nasenbluten sind trockene Luft und die Angewohnheit, in der Nase zu bohren. Beides kann dazu führen, dass die feinen Blutgefäße in der Nase platzen und Blutungen verursachen.

Die Frage ist: Bricht Nasenbluten Wudu?

Für mich müssen Muslime, insbesondere muslimische Frauen, diese Frage verstehen. Der Grund dafür ist, dass, wenn Nasenbluten Wudu schädigen kann, dann, wenn sie diesen Zustand erfahren, ihr Wudu beschädigt ist und sie keine gottesdienstlichen Handlungen ausführen dürfen, die erfordern, dass sie in einem reinen Zustand sind oder Wudu haben.

Was ich im obigen Absatz erklärt habe, ist die Antwort auf die Frage “Warum sollten Muslime die Wirkung von Nasenbluten auf Wudu im Islam verstehen?”. Das ist eine der Dringlichkeiten dieser Diskussion.

Lesen Sie auch: Können Sie Wudu ohne Hemd machen? Lesen Sie dies!

Wir können eine Erklärung dafür finden, dass, wenn das Wudu von Muslimen gebrochen ist, sie keine gottesdienstlichen Handlungen ausführen dürfen, die von ihnen verlangen, dass sie sich in einem heiligen Zustand befinden oder Wudu im folgenden Hadith haben:

عَنْ أَبِيْ هُرَيْرَةَ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ أَنَّ رَسُوْلُ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ قَالَ : لَا يَقْبَلُ اللهُ صَلَاةَ أَحَدِكُمْ إِذَا أَحْدَثَ حَتَّى يَتَوَضَّأَ . مُتَّفَقٌ عَلَيْهِ

Von Abu Hurairah radiallahu anhu, dass der Gesandte Allahs (Prophet Muhammad) sallallahu alayhi wa sallam sagte: “Allah nimmt das Gebet von jemandem nicht an, wenn er Hadas (kleine Hadas) hat, bis er Wudu ausführt.” Dieser Hadith wurde von al-Bukhari und Muslim überliefert.

Lesen Sie auch: Kopfbedeckung beim Wudu: 6 Dinge die Sie verstehen müssen

Das ist eine kurze Erklärung der Auswirkung von Nasenbluten auf Wudu im islamischen Recht: Warum sollten Muslime es verstehen? Als Muslime müssen wir das verstehen.

Bricht Nasenbluten Wudu?

Der zweite wichtige Punkt zu “Bricht Nasenbluten Wudu?” Was ich jetzt erklären werde, ist eine spezifische Antwort. Also, ich hoffe wirklich, dass ihr die Erklärung unten sehr gut gelesen habt.

Bevor ich die Antwort auf diese Frage erkläre (bricht Nasenbluten Wudu?), werde ich einen Hadith zitieren, der sich speziell auf diese Diskussion bezieht. Der Hadith, den ich meine, lautet wie folgt:

عَنْ عَائِشَةَ رَضِيَ اللهُ عَنْهَا أَنَّ رَسُوْلَ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ قَالَ : مَنْ أَصَابَهُ قَيْءٌ , أَوْ رُعَافٌ , أَوْ قَلَسٌ , أَوْ مَذْيٌ فَلْيَتَوَضَّأْ , ثُمَّ لْيَبْنِ عَلَى صَلَاتِهِ وَهُوَ لَا يَتَكَلَّمُ . أَخْرَجَهُ اِبْنُ مَاجَهْ

Von Aisha radiyallahu anha, dass der Gesandte Allahs (Prophet Muhammad) sallallahu alaihi wa sallam gesagt hat: “Wer auch immer Erbrechen, Nasenbluten (Blut aus der Nase), Qalas (Flüssigkeit, die aus dem Rachen kommt, die den Mund füllt oder andere Dinge, aber es ist kein Erbrochenes) oder Madhiy, dann sollte er Wudu ausführen und dann sein Gebet fortsetzen, solange er nicht spricht.” Dieser Hadith wurde von Ibn Majah überliefert.

Lesen Sie auch: Bricht das Streicheln eines Hundes Wudu? Lesen Sie dies!

Alle Leser! Wenn wir den obigen Hadith lesen, können wir daraus schließen, dass Nasenbluten Wudu bricht. Aber eines muss ich Ihnen sagen, dass es unter den Gelehrten des islamischen Rechts eine Meinungsverschiedenheit darüber gibt, ob Nasenbluten das Wudu bricht oder nicht. Ich werde das am Ende der Diskussion in diesem Artikel erklären. Also unbedingt bis zum Ende lesen!

Das ist eine kurze Erklärung von “Bricht Nasenbluten Wudu?”. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Meinungsverschiedenheiten über die Wirkung von Nasenbluten auf die Gültigkeit von Wudu

Leave a Reply

Your email address will not be published.