Der Körper den muslimische Frauen im Gebet schließen müssen

Posted on

Der Körper den muslimische Frauen im Gebet schließen müssen ~ Hallo alle Leser! In diesem Artikel erkläre ich den Körper, den muslimische Frauen bedecken müssen, wenn sie beten. Sie müssen wissen, dass die Mehrheit der islamischen Rechtsexperten einen Unterschied zwischen dem Körper macht, den muslimische Männer und muslimische Frauen beim Beten bedecken müssen. Insbesondere für alle männlichen Muslime müssen sie den Körper zwischen Nabel und Knie bedecken. Das ist ihre Nacktheit. Aber was ist mit muslimischen Frauen? Muss sie denselben Körper wie muslimische Männer bedecken?

Wie immer, bevor ich weiter erkläre, werde ich den Hadith zitieren, der speziell mit unserer Diskussion zusammenhängt. Der Hadith, den ich meine, ist wie folgt:

عن عائشة رضي الله عنها أن النبي صلى الله عليه وسلم قال : لا يقبل الله صلاة حائض إلا بخمار . رواه الخمسة إلا النسائي

Von Aischa radliyallahu ‘anha sagte der Propheten (Muhammad) sallallahu ‘alaihi wa sallam: “Allah akzeptiert keine weiblichen Gebete für Erwachsene, außer sie trägt Khimar (Kopf- und Halsbedeckung).” Der Hadith wird von fünf Personen mit Ausnahme von Nasai (Ahmad, Abu Daud, Tirmidzi, Ibn Majah) erzählt.

Es gibt einige wichtige Dinge, die mit dem obigen Hadith zu tun haben und die wir wissen müssen.

Eins; Eine muslimische Frau muss Kopf und Nacken bedecken, wenn sie betet.

Zwei; Es gibt keinen Unterschied zwischen Genitalien zwischen freien muslimischen Frauen und muslimischen Frauen mit Sklavenstatus.

Drei; Die Mehrheit der islamischen Rechtsexperten unterscheidet zwischen den Genitalien von muslimischen Frauen, die frei sind, und den Genitalien von muslimischen Frauen, die den Status einer Sklavin haben. Sie sagen, dass die Genitalien muslimischer Frauen, deren Sklavenstatus der Körper zwischen dem Nabel und dem Knie ist, wie Männer. Die Genitalien der freien Frau sind ihr ganzer Körper außer Gesicht und Handflächen.

Alle Leser! Wenn wir die obige kurze Erklärung verstehen, kennen wir natürlich bereits die Antwort auf die beiden obigen Fragen. Jep! Die Antwort ist, dass muslimische Frauen alle ihre Körper bedecken müssen, außer das Gesicht und zwei Handflächen, wenn sie beten. Es gibt keinen Unterschied zwischen unabhängigen muslimischen Frauen und nicht unabhängigen muslimischen Frauen.

Verstehst du jetzt? Das Problem ist einfach und die Erklärung, die ich gegeben habe, ist sehr klar. Also, ich hoffe du verstehst. Aber wenn Sie fragen möchten, fragen Sie bitte!

Das ist eine kurze Erklärung des Körper den muslimische Frauen im Gebet schließen müssen. Könnte nützlich sein! Amen!

Wir sehen uns im nächsten Artikel wieder!

Leave a Reply

Your email address will not be published.