Die am besten geeigneten Leute für rezitiere Adhan und Iqamah

Posted on

Adhan und Iqamah ~ Hallo alle Leser! In diesem Artikel werde ich erklären, wer das Recht hat, Adhan zu sagen und wer das Recht hat, Iqamah zu sagen. In der Tat scheint die Diskussion darüber trivial. Aber in der islamischen Lehre gibt es eine klare Klassifizierung. Vielleicht liegt es daran, dass es einen Unterschied zwischen den beiden gibt; Es gibt einen Anruf, der erklärt, dass ein Gebet verrichtet werden kann, während Iqamah ein Zeichen dafür ist, dass das Gebet bald gemeinsam verrichtet wird.

Wie immer, bevor ich diese Diskussion weiter erläutere, werde ich einen Hadith zitieren, der speziell mit dieser Diskussion zusammenhängt. Der Hadith, den ich meine, ist wie folgt:

عن أبي هريرة رضي الله عنه قال : قال رسول الله صلى الله عليه وسلم : المؤذن أملك بالأذان والإمام أملك بالإقامة . رواه ابن عدي

Von Abu Hurairah radliyallahu ‘anhu sagte er: “Der Gesandte Allahs sallallahu ‘alaihi wa sallam sagte: “Die Person, die Adhan verkündet, ist mehr berechtigt, Adhan zu verkünden, während die Person, die das Gebet leiten wird, mehr berechtigt ist, die Iqamah zu rezitieren.” Der Hadith wird von Ibnu ‘Addi erzählt.

Alle Leser! Wenn wir den obigen Hadith verstehen, dann wissen wir natürlich bereits, dass die Person, die das Recht hat, Adhan zu tun, die Person ist, die normalerweise Adhan verkündet. Vielleicht ist eine passendere Erklärung, Leute, die in der Lage sind, auf die wichtigen Punkte zu achten, die ich im vorherigen Artikel erklärt habe. Während die Person, die das Recht hat, iqamah zu sagen, die Person ist, die das Gebet leiten wird. Das ist die islamische Bestimmung dazu, die auf dem Hadith basiert.

Es gibt einige wichtige Dinge, die mit dem obigen Hadith zu tun haben und die wir wissen müssen.

Eins; Menschen, die Adhan wiedergeben, sind Menschen, denen vertraut wird, dass sie die Gebetszeiten beachten. Er wurde beauftragt, es zu überwachen.

Zwei; Das Gebet (salat) kann nur mit einem Signal der Person, die das Gebet leitet, oder bei seiner Ankunft erfolgen. Es kann also nicht von einer Erlaubnis abhängen.

Die Person, die den Hadith oben erzählt hat, ist Ibn ‘Addi. Sein voller Name ist Abdullah bin ‘Addi al-Jurjani. Er war einer der führenden muslimischen Gelehrten, der das Buch al-Kaamil fii al-Jarhi wa at-Ta’diil schrieb. Er wurde in 277 Hijria geboren und starb in 365 Hijria.

Eine kurze Erklärung des Themas dieses Artikels. Verstehst du jetzt? Das Problem ist einfach und die Erklärung, die ich gegeben habe, ist sehr klar. Also, ich hoffe du verstehst! Aber wenn Sie Fragen haben, fragen Sie bitte!

Ich denke, das ist genug für eine kurze Erklärung der geeignetsten Leute, um Adhan und Iqamah zu wiederholen. Könnte nützlich sein! Amen!

Wir sehen uns im nächsten Artikel wieder!

Leave a Reply

Your email address will not be published.