Dua für Iftar und Sahur

Posted on

Dua für Iftar und Sahur ~ Hallo Leser! In diesem Artikel werde ich zwei wichtige Dinge über den Ramadan erklären. Wir wissen bereits, dass erwachsene Muslime während des Ramadan einen Monat lang fasten müssen. Während des Ramadan gibt es jeden Tag zwei ganz besondere Momente. Diese beiden Momente sind die Zeit, in der sie nach dem Fasten essen oder was Iftar genannt wird, und die Zeit, in der sie zu fasten essen oder was Sahur genannt wird.

Iftar und Sahur sind zwei ganz besondere Momente für das Fasten von Muslimen. Deshalb werden sie ermutigt, in diesen beiden Momenten Gebete zu lesen. Eine Sache, an die wir uns erinnern müssen, ist, dass das Lesen von Gebeten zu diesen beiden Zeiten eine Empfehlung und keine Verpflichtung ist. Mit anderen Worten, wenn Sie das Gebet lesen, wird es eine zusätzliche Belohnung für sie sein. Wenn sie das Gebet nicht rezitieren, bricht es nicht das Fasten.

Vielleicht fragen Sie jetzt: „Was ist mit dem Beten für Sahur? Ist das nicht eine Verpflichtung? “”

Eine Sache, die wir über Sahur verstehen müssen, ist, dass es obligatorisch ist, die Absicht zu sagen, zu fasten (Niyyah zum Fasten (Shaum)), kein Gebet zu lesen. Es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen dem Gebet für Sahur und dem Niyyah für das Fasten. Im Allgemeinen betrachten Muslime dies jedoch als gleich.

Dua für Iftar

Nachdem die Muslime einen Tag gefastet haben, wenn sie zur Maghrib-Zeit essen oder Iftar machen, werden sie ermutigt, Gebete zu lesen. Tatsächlich gibt es zu dieser Zeit viele Gebete, die sie sprechen können. Die häufigsten Gebete für Iftar sind jedoch:

اَللَّهُمَّ لَكَ صُمْتُ وَبِكَ آمَنْتُ وَعَلَى رِزْقِكَ أَفْطَرْتُ بِرَحْمَتِكَ يَا أَرْحَمَ الرَّاحِمِيْنَ

O mein Herr, nur wegen dir habe ich gefastet, nur an dich habe ich Glauben, und mit deinem Segen esse ich (Iftar) mit deiner Gnade, o Gott, der barmherzig ist.

Dua für Sahur und Niyyah für Fasten (Shaum)

Leave a Reply

Your email address will not be published.