Feuchte Träume im Islam Hadith

Posted on

Hallo alle Leser! Suchen Sie nach einer Erklärung für Feuchte Träume im Islam Hadith? Wenn Ihre Antwort “Ja” lautet, herzlichen Glückwunsch! Jetzt lesen Sie den richtigen Artikel. Wieso den? Denn das werde ich in diesem Artikel erklären. Als Muslime müssen wir das verstehen. Deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben. Also unbedingt bis zum Ende lesen!

Insbesondere gibt es zwei wichtige Dinge über Feuchte Träume im Islam Hadith, die ich in diesem Artikel erklären werde. Zwei wichtige Dinge, die ich meine, sind die folgenden:

  1. Hadith über feuchte Träume.
  2. Hadith über die Verpflichtung nach feuchten Träumen.

Hadith über feuchte Träume

Die erste wichtige Sache über Feuchte Träume im Islam Hadith, die ich jetzt erklären werde, ist der Hadith über feuchte Träume, der erklärt, dass Männer und Frauen feuchte Träume haben. Ich möchte, dass Sie das zuerst verstehen, weil es eine der Diskussionen über feuchte Träume im Islam ist, die Muslime verstehen müssen.

Was den Hadith über feuchte Träume betrifft, der erklärt, dass Männer und Frauen feuchte Träume haben, meine ich Folgendes:

عَنْ أَنَسٍ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ قَالَ : قَالَ رَسُوْلُ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ : فِيْ الْمَرْأَةِ تَرَى فِيْ مَنَامِهَا مَا يَرَى الرَّجُلُ — قَالَ : تَغْتَسِلْ . مُتَّفَقٌ عَلَيْهِ . زَادَ مُسْلِمٌ : فَقَالَتْ أُمُّ سَلَمَةَ : وَهَلْ يَكُوْنُ هَذَا ؟ قَالَ : نَعَمْ , فَمِنْ أَيْنَ الشِّبْهُ

Von Anas radliyalaahu anhu sagte er: “Allahs Gesandter sallallahu alaihi wa sallam hat gesagt (über Frauen, die davon träumen, etwas zu sehen, das Männer in seinem Traum von ihm sehen), “Sie muss ein Bad nehmen.” Der Hadith wird von al-Bukhari und Muslim überliefert. Muslim fügte den Herausgeber des Hadith hinzu: “Um Salamah fragte dann: “Und ist das da?” Er (Prophet Muhammad) antwortete: “Ja. Wo ist dann diese Ähnlichkeit?”

عَنْ أُمِّ سَلَمَةَ، أُمِّ الْمُؤْمِنِيْنَ رَضِيَ اللهُ عَنْهَا: أَنَّهَا قَالَتْ : جَاءَتْ أُمُّ سُلَيْمٍ- اِمْرَأَةُ أَبِيْ طَلْحَةَ- إِلَى رَسُوْلِ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ ، فَقَالَتْ : يَا رَسُوْلَ اللهِ ، إِنَّ اللهَ لَا يَسْتَحْيِي مِنَ الْحَقِّ ؛ هَلْ عَلَى الْمَرْأَةِ مِنْ غُسْلٍ إِذَا هِيَ اِحْتَلَمَتْ؟ فَقَالَ رَسُوْلُ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ: نَعَمْ، إِذَا رَأَتِ الْمَاءَ

Von Umm Salamah, Ummul Mukminin, radliyallahu anha, dass sie sagte: “Umm Sulaym, die Frau von Abu Talha, ist zum Gesandten Allahs (Prophet Muhammad) sallallahu alaihi wa sallam gekommen. Sie sagte dann: “O Gesandter Allahs, Wahrlich, Allah schämt sich nicht der Wahrheit: Sollte eine Frau ein Bad nehmen, wenn sie feuchte Träume hatte?” Der Gesandte Allahs sallallahu alaihi wa sallam sagte: “Ja, wenn er das Wasser gesehen hat (ihr Sperma kommt heraus).”

Lesen Sie auch: Feuchte Träume Islam

Das ist eine kurze Erklärung des Hadiths über feuchte Träume, die erklären, dass Männer und Frauen feuchte Träume haben. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Hadith über die Verpflichtung nach feuchten Träumen

Leave a Reply

Your email address will not be published.