SWT Bedeutung im Islam: 4 wichtige Dinge die Sie verstehen müssen

Posted on

Hallo alle Leser! Suchen Sie nach einer Erklärung der SWT Bedeutung im Islam? Wenn Ihre Antwort “Ja” lautet, herzlichen Glückwunsch! Jetzt lesen Sie den richtigen Artikel. Wieso den? Denn das werde ich in diesem Artikel erklären. Als Muslime müssen wir das verstehen. Deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben. Also unbedingt bis zum Ende lesen!

Insbesondere gibt es vier wichtige Dinge über die SWT Bedeutung im Islam, die ich in diesem Artikel erläutern werde. Die vier wichtigen Dinge, die ich meine, sind die folgenden:

  1. Was ist SWT im Islam?
  2. SWT Bedeutung im Islam.
  3. Warum sagen Muslime SWT?
  4. Wann sagen Muslime SWT?

Was ist SWT im Islam?

Die erste wichtige Sache über die SWT Bedeutung im Islam, die ich jetzt erklären werde, ist “Was ist SWT im Islam?”. Ich möchte, dass Sie das zuerst verstehen, bevor Sie weitere Erklärungen in diesem Artikel lesen, denn das ist die grundlegende Sache in dieser Diskussion, die gut verstanden werden muss.

Kurz gesagt, ich möchte sagen, dass SWT eine Abkürzung des Ausdrucks “Subhanallahu wa Taala” ist. Der Satz ist ein Satz auf Arabisch. Die Schrift ist سُبْحَانَ اللهُ وَتَعَالَى.

Lesen Sie auch: SWT nach Allah

Wenn wir den Satz “Subhanallahu wa Taala (سُبْحَانَ اللهُ وَتَعَالَى)” im Detail untersuchen, werden wir feststellen, dass es vier Wörter gibt, die Bestandteile des Satzes sind, nicht drei Wörter. Die vier Wörter, die ich meine, lauten wie folgt:

Eins: Subhana (سُبْحَانَ).

Subhana (سُبْحَانَ) ist eines der Wörter im Koran. Ein Beispiel finden wir in folgendem Vers des Koran:

سُبْحٰنَ الَّذِيْٓ اَسْرٰى بِعَبْدِهٖ لَيْلًا مِّنَ الْمَسْجِدِ الْحَرَامِ اِلَى الْمَسْجِدِ الْاَقْصَا الَّذِيْ بٰرَكْنَا حَوْلَهٗ لِنُرِيَهٗ مِنْ اٰيٰتِنَاۗ اِنَّهٗ هُوَ السَّمِيْعُ الْبَصِيْرُ

Erhaben ist Er, der Seinen Diener nachts von al-Masjid al-Haram zu al-Masjid al-Aqsa brachte, dessen Umgebung Wir gesegnet haben, um ihm Unsere Zeichen zu zeigen. Tatsächlich ist Er der Hörende, der Sehende. (Al-Isra’ [17]: 1).

Zwei: Allahu (اللهُ).

Allahu (اللهُ) ist eines der Wörter im Koran. Ein Beispiel finden wir in folgendem Vers des Koran:

اَللّٰهُ نُوْرُ السَّمٰوٰتِ وَالْاَرْضِۗ مَثَلُ نُوْرِهٖ كَمِشْكٰوةٍ فِيْهَا مِصْبَاحٌۗ اَلْمِصْبَاحُ فِيْ زُجَاجَةٍۗ اَلزُّجَاجَةُ كَاَنَّهَا كَوْكَبٌ دُرِّيٌّ يُّوْقَدُ مِنْ شَجَرَةٍ مُّبٰرَكَةٍ زَيْتُوْنَةٍ لَّا شَرْقِيَّةٍ وَّلَا غَرْبِيَّةٍۙ يَّكَادُ زَيْتُهَا يُضِيْۤءُ وَلَوْ لَمْ تَمْسَسْهُ نَارٌۗ نُوْرٌ عَلٰى نُوْرٍۗ يَهْدِى اللّٰهُ لِنُوْرِهٖ مَنْ يَّشَاۤءُۗ وَيَضْرِبُ اللّٰهُ الْاَمْثَالَ لِلنَّاسِۗ وَاللّٰهُ بِكُلِّ شَيْءٍ عَلِيْمٌ ۙ

Allah ist das Licht der Himmel und der Erde. Das Beispiel seines Lichts ist wie eine Nische, in der sich eine Lampe befindet, die Lampe ist in Glas, das Glas, als wäre es ein perlmuttartiger [weißer] Stern, der vom Öl eines gesegneten Olivenbaums erleuchtet wird, weder aus dem Osten noch des Westens, dessen Öl fast glühen würde, selbst wenn es nicht vom Feuer berührt würde. Licht auf Licht. Allah leitet zu Seinem Licht, wen Er will. Und Allah präsentiert Beispiele für die Menschen, und Allah kennt alle Dinge. (An-Nur [24]: 35).

Drei: wa (وَ).

Wa (وَ) ist eines der Wörter im Koran. Wir können ein Beispiel in dem Koranvers über Allahu (اللهُ) finden, den ich zuvor zitiert habe.

Vier: Taala (تَعَالَى).

Taala (تَعَالَى) ist eines der Wörter im Koran. Ein Beispiel finden wir in folgendem Koranvers:

وَجَعَلُوْا لِلّٰهِ شُرَكَاۤءَ الْجِنَّ وَخَلَقَهُمْ وَخَرَقُوْا لَهٗ بَنِيْنَ وَبَنٰتٍۢ بِغَيْرِ عِلْمٍۗ سُبْحٰنَهٗ وَتَعٰلٰى عَمَّا يَصِفُوْنَ ࣖ

Aber sie haben Allah Partner zugeschrieben – den Dschinn, während Er sie erschaffen hat – und haben für Ihn Söhne und Töchter erfunden. Erhaben ist Er und hoch über dem, was sie beschreiben. (Al-An’am [6]: 100).

Das ist eine kurze Erklärung von “was ist SWT im Islam?”. Als Muslime müssen wir das verstehen.

SWT Bedeutung im Islam

Die zweite wichtige Sache über die SWT Bedeutung im Islam, die ich jetzt erklären werde, ist eine spezifische Erklärung. Ich hoffe also, dass Sie die folgende Erklärung sehr gut lesen.

In den vorangegangenen Absätzen habe ich erklärt, dass SWT eine Abkürzung des Satzes „Subhanallahu wa Taala (سُبْحَانَ اللهُ وَتَعَالَى)“ ist. In diesem Satz gibt es vier Wörter.

Die wörtliche Bedeutung des Satzes „Subhanallahu wa Taala (سُبْحَانَ اللهُ وَتَعَالَى)“ ist wie folgt:

Eins: Subhana (سُبْحَانَ). Es bedeutet heilig.

Zwei: Allahu (اللهُ). Es bedeutet Gott (Allah).

Drei: wa (وَ). Die Bedeutung ist und.

Vier: Taala (تَعَالَى). Es bedeutet erhaben.

Kurz gesagt, ich möchte sagen, dass die SWT Bedeutung im Islam Gott (Allah) höchst heilig und erhaben ist.

Das ist eine kurze Erklärung der SWT Bedeutung im Islam. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Warum sagen Muslime SWT?

Die dritte wichtige Sache über die SWT Bedeutung im Islam, die ich jetzt erklären werde, ist “Warum sagen Muslime SWT?”. Ich möchte, dass Sie das jetzt verstehen, weil es eine der wichtigen Fragen über SWT im Islam ist, die gut verstanden werden muss.

Um ehrlich zu sein, habe ich keinen bestimmten Grund gefunden, warum Muslime SWT oder Subhanallahu wa Taala (سُبْحَانَ اللهُ وَتَعَالَى) sagen. Aber wenn wir verstehen, dass der Satz ein Lobpreis für Allah ist, dann können wir mehrere Dinge wie folgt schließen:

Erstens: Muslime sagen SWT oder Subhanallahu wa Taala (سُبْحَانَ اللهُ وَتَعَالَى) als Lobpreis für Allah als den heiligsten und erhabensten Gott.

Zweitens: Muslime sagen SWT oder Subhanallahu wa Taala (سُبْحَانَ اللهُ وَتَعَالَى) als dhikr.

Das ist eine kurze Erklärung von “Warum sagen Muslime SWT?”. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Wann sagen Muslime SWT?

Leave a Reply

Your email address will not be published.