Was sollte man in einer Moschee nicht tun? Lesen Sie dies!

Posted on

Hallo alle Leser! Suchen Sie eine Erklärung für “Was sollte man in einer Moschee nicht tun?”? Wenn Ihre Antwort “Ja” lautet, herzlichen Glückwunsch! Jetzt lesen Sie den richtigen Artikel. Wieso den? Denn das werde ich in diesem Artikel erklären. Als Muslime müssen wir das verstehen. Du musst es also bis zum Ende lesen.

Konkret gibt es zwei wichtige Dinge bei der Frage “Was sollte man in einer Moschee nicht tun?” die ich in diesem Artikel erklären werde. Zwei wichtige Dinge meine ich wie folgt:

  1. Wofür wird eine Moschee verwendet?
  2. Was sollte man in einer Moschee nicht tun?

Wofür wird eine Moschee verwendet?

Die erste wichtige Sache zu “Was sollte man in einer Moschee nicht tun?” ist “Wozu dient die Moschee?”. Ich möchte, dass Sie das verstehen, bevor Sie weitere Erklärungen in diesem Artikel lesen. Wenn Sie das bereits verstanden haben, können Sie den Schwerpunkt unserer Diskussion jetzt verstehen.

Im Allgemeinen finden wir eine Erklärung für “Was sollte man in einer Moschee nicht tun?” in mehreren Versen des Korans und Hadithen unten:

وَأَنَّ الْمَسَاجِدَ لِلَّهِ فَلَا تَدْعُوا مَعَ اللَّهِ أَحَدًا

Wahrlich, die Moscheen gehören Allah, also bete niemanden außer Allah an. (Al-Jin: 18).

وَمَنْ أَظْلَمُ مِمَّنْ مَنَعَ مَسَاجِدَ اللَّهِ أَنْ يُذْكَرَ فِيهَا اسْمُهُ

Und wer ist ungerechter als einer, der die Erwähnung von Allahs Namen in Seinen Moscheen verhindert? (Al-Baqarah: 114).

إِنَّمَا يَعْمُرُ مَسَاجِدَ اللَّهِ مَنْ آمَنَ بِاللَّهِ وَالْيَوْمِ الْآخِرِ

Nur diejenigen, denen die Moscheen Allahs gedeihen, sind diejenigen, die an Allah und den Jüngsten Tag glauben. (At-Taubah: 18).

عَنْ أَبِيْ هُرَيْرَةَ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ أَنَّ عُمَرَ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ مَرَّ بِحَسَّانٍ يُنْشِدُ فِيْ الْمَسْجِدِ فَلَحَظَ إِلَيْهِ ، فَقَالَ ؛ قَدْ كُنْتُ أُنْشِدُ فِيْهِ ، وَفِيْهِ مَنْ هُوَ خَيْرٌ مِنْكَ . مُتَّفَقٌ عَلَيْهِ

Von Abu Hurairah radliyallaahu anhu traf dieser Umar radliyallahu anhu Hassan, der in der Moschee (Poesie) entwickelte. Dann sah er Hassan mit ablehnendem Blick an. Hassan sagte dann: “Ich habe (Gedichte) darin (Moschee) entwickelt. Darin gibt es jemanden, der besser ist als du.” Der Hadith wird von al-Bukhari und Muslim überliefert.

عَنْ عَائِشَةَ رَضِيَ اللهُ عَنْهَا قَالَتْ ؛ أُصِيْبُ سَعْدٌ يَوْمَ الْخَنْدَقِ فَضَرَبَ عَلَيْهِ رَسُوْلُ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ خِيْمْةً فِيْ الْمَسْجِدِ لِيَعُوْدَهُ مِنْ قَرِيْبٍ . مُتَّفَقٌ عَلَيْهِ

Von Aisha radliyallahu anha sagte sie: “Sa’ad wurde zur Zeit des Khandaq-Krieges von einem Pfeil getroffen ihn von einem nahegelegenen Ort.” Der Hadith wird von al-Bukhari und Muslim überliefert.

Alle Leser! Wenn wir einige der obigen Verse des Korans und Hadiths verstehen, können wir daraus schließen, dass die Moschee wie folgt für mehrere gute Dinge im Islam verwendet werden sollte:

Erstens: Gott anbeten.

Die Anbetung Allahs ist das Hauptziel beim Bau einer Moschee. Im Allgemeinen können wir es als Gebet verstehen. Der Hauptzweck des Baus einer Moschee besteht also darin, von Muslimen als Gebetsstätte genutzt zu werden.

Zweitens: Gebete lesen, Koran, Salawat, Dhikr und so weiter.

Das Lesen von Gebeten, Koran, Salawat, Dhikr usw. ist das zweite Ziel beim Bau einer Moschee. Die Moschee ist also ein guter Ort, um alles zu tun.

Drittens: gute Aktivitäten, die nur getan werden, um Allahs Wohlgefallen zu erlangen.

Die Moschee ist einer der Orte, die für gute Aktivitäten genutzt werden können, die nur ausgeführt werden, um auf Allahs Wohlgefallen zu hoffen, wie zum Beispiel das Lernen und so weiter.

Viertens: singen.

Singen ist eines der Dinge, die in der Moschee getan werden können. Aber nicht alle Lieder können in der Moschee gesungen werden. Lieder, die in Moscheen gesungen werden können, sind Lieder, die unseren Glauben an Allah stärken können.

Alle Leser! Das ist eine kurze Erklärung von “Wofür werden Moscheen verwendet?”. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Was sollte man in einer Moschee nicht tun?

Der zweite wichtige Punkt zu “Was sollte man in einer Moschee nicht tun?” Was ich hier erklären werde, ist eine Erklärung dafür. Im Allgemeinen sind Dinge, die in der Moschee nicht getan werden sollten, Dinge, die gegen den Islam sind, wie Trunkenheit, Zina, Töten und so weiter. Dies sind alles schlechte Taten, die im Islam strengstens verboten sind.

Aber es gibt zwei Dinge, die in einer Moschee ausdrücklich verboten sind, obwohl sie ursprünglich erlaubt ist. Wir können diese Erklärung in den beiden folgenden Hadithen finden:

عَنْ أَبِيْ هُرَيْرَةَ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ أَنَّ رَسُوْلَ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ قَالَ ؛ إِذَا رَأَيْتُمْ مَنْ يَبِيْعُ أَوْ يَبْتَاعُ فِيْ الْمَسْجِدِ فَقُوْلُوْا لَهُ ؛ لَا أَرْبَحَ اللهُ تِجَارَتَكَ . رَوَاهُ النَّسَائِيُّ وَالتِّرْمِذِيُّ

Leave a Reply

Your email address will not be published.