Wichtige Dinge über das Eid-Gebet

Posted on

Eid-Gebet sind eine der Arten von Gebeten, die im Islam empfohlen werden. Es gibt zwei Arten von Eid-Gebet; Eid al-Fitr und Eid al-Adhah. Das Eid al-Fitr-Gebet besteht aus zwei Rak’ah-Gebet, die am 1. von Shawwal verrichtet werden, während das Eid al-Adhah-Gebet am 10. von Dhu al-Hijjah verrichtet wird. Es gibt einige wichtige Dinge über alles, was wir wissen sollten. Ich werde das in diesem Artikel erklären.

Sie müssen wissen, dass die folgenden wichtigen Dinge über das Eid-Gebet zu wissen sind:

Ein; Die Anzahl der Rakat-Eid-Gebete beträgt zwei wie Shubuh-Gebet und Freitagsgebet.

Zwei; Die Zeit für das Eid-Gebet ist von Sonnenaufgang bis Sonnenaufgang (zawaalu asy-Syamsi). Die wichtigste Zeit ist jedoch, die Hinrichtungszeit zu beenden, bis die Sonne auf die Größe eines Speers aufgeht.

Drei; Eid-Gebet kann außerhalb des Gebäudes durchgeführt werden.

Vier; Bei der ersten Rak’ah muss man, bevor man die Sure al-Fatihah rezitiert, sieben Mal Takbir-Sampi durchführen. Bei der ersten Rak’ah muss man, bevor man die Sure al-Fatihah rezitiert, bis zu fünf Mal Takbir durchführen. Jeder Takbir muss gelesen werden ( سُبْحَانَ اللهِ وَالْحَمْدُ لِلَّهِ وَلَا إِلَا اللهُ وَاللهُ أَكْبَرُ ), bevor er den nächsten Takbir ausführt.

Fünf; Es gibt keinen Adhan und keine Iqamah.

Sechs; Die erste Predigt beginnt bis zu neun Mal mit Takbir. Die zweite Predigt beginnt bis zu sieben Mal mit Takbir.

Sieben; In Predigten für Eid al-Fitr muss Zakat Fitrah erwähnt werden. In Predigten für Eid al-Adha muss das Schlachten von Vieh erwähnt werden.

Acht; Das Eid-Gebet (Eid al-Fitr und Eid al-Adha) wurde vor der Predigt durchgeführt.

Die Menschen, denen das Eid-Gebet empfohlen wird, sind Muslime, die verpflichtet sind, fünfmal am Tag zu beten. Ich denke, Sie wissen das schon.

Das ist eine kurze Erklärung einiger wichtiger Dinge über das Eid-Gebet. Als Muslime müssen wir das wissen!

Bis später.

Leave a Reply

Your email address will not be published.