Witr Gebet und wie man Witr betet? Lesen Sie dies!

Posted on

Hallo alle Leser! Suchen Sie eine Erklärung zum Thema “Witr Gebet und wie man Witr betet?”? Wenn Ihre Antwort “Ja” lautet, herzlichen Glückwunsch! Jetzt lesen Sie den richtigen Artikel. Warum? Denn das werde ich in diesem Artikel erklären. Als Muslime müssen wir das verstehen. Deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben. Also unbedingt bis zum Ende lesen!

Insbesondere gibt es drei wichtige Dinge über “Witr Gebet und wie man Witr betet?” die ich in diesem Artikel erläutern werde. Die drei wichtigen Dinge, die ich meine, sind die folgenden:

  1. Was ist Witr Gebet?
  2. Hadith über das Witr Gebet.
  3. Wie man Witr betet?

Was ist Witr Gebet?

Das Wichtigste zum Thema “Witr Gebet und wie man Witr betet?” Was ich jetzt erklären werde, ist “Was ist Witr Gebet?”. Ich möchte, dass Sie das zuerst verstehen, bevor Sie weitere Erklärungen in diesem Artikel lesen, denn es ist eine der wichtigen Diskussionen über das Witr Gebet, die Sie gut verstehen müssen.

Witr Gebetist wörtlich ein arabischer Satz. Die Schrift ist صَلَاةُ الْوِتْرِ. Der Satz enthält zwei Wörter: Gebet (صَلَاةُ) und Witr (الْوِتْرِ). Wenn wir die Bedeutung des Witr Gebets verstehen wollen, müssen wir die Bedeutung dieser beiden Wörter verstehen.

Im Arabischen ist Gebet (صَلَاةُ) Gebet. Im islamischen Recht sind Gebete (صَلَاةُ) Sprüche und Bewegungen, die mit Takbir Ihram beginnen und mit Salaam enden.

Im Arabischen bedeutet Witr (الْوِتْرِ) ungerade (1, 3, 5, 7 usw.) oder nicht gerade (2, 4, 6, 8 usw.).

Wenn wir die wörtliche Bedeutung des Witr Gebets verstehen, können wir schlussfolgern, dass das Witr Gebet ein Gebet ist, das mit ungeraden Rakat verrichtet wird, wie etwa ein Rakat, drei Rakat, fünf Rakat, sieben Rakat und so weiter. Daher können Muslime das Witr Gebet nicht mit gleichmäßigen Rakat verrichten, wie zwei Rakat, vier Rakat, sechs Rakat, acht Rakat und so weiter.

Wenn wir einige islamische Rechtsliteratur über das Witr Gebet lesen, werden wir eine Erklärung finden, dass das Witr Gebet eine Art von empfohlenem Gebet oder Sunnah Gebet ist. Das Witr Gebet ist für Muslime nicht obligatorisch. Die Bedeutung ist, dass sie belohnt werden, wenn sie das Witr Gebet verrichten, aber sie werden nicht sündigen, wenn sie das nicht tun.

Wir können diese Erklärung im folgenden Hadith finden:

عَنْ جَابِرٍ بْنِ عَبْدِ اللهِ رَضِيَ اللهُ عَنْهُمَا أَنَّ رَسُوْلَ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ قَامَ فِيْ شَهْرِ رَمَضَانَ ثُمَّ انْتَظَرُوْهُ مِنَ الْقَابِلَةِ فَلَمْ يَخْرُجْ وَقَالَ ؛ إِنِّيْ خَشِيْتُ أَنْ يُكْتَبَ عَلَيْكُمْ الْوِتْرُ . رَوَاهُ ابْنُ حِبَّانٍ

Von Jabir bin Abdillah radliyallahu anhuma, dass der Gesandte Allahs sallallahu alaihi wa sallam das Tarawih Gebet während des Monats Ramadan verrichtete. Dann warteten sie in der nächsten Nacht auf ihn, aber er kam nicht heraus (aus dem Haus) und sagte: “Ich mache mir wirklich Sorgen, dass das Witr Gebet dir verpflichtet sein wird.” Der Hadith wird von Ibn Hibban überliefert.

Das ist eine kurze Erklärung von “Was ist Witr Gebet?”. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Hadith über das Witr Gebet

Die zweite wichtige Sache über “Witr Gebet und wie man Witr betet?” Was ich jetzt erklären werde, ist ein Hadith über das Witr Gebet. Ich möchte, dass Sie das verstehen, damit Sie die Beweise für das Witr Gebet verstehen. Sie müssen also einige der Erklärungen in den folgenden Absätzen verstehen.

Bevor ich mehr über den Hadith über das Witr Gebet erkläre, möchte ich, dass Sie verstehen, dass es viele Ahadith über das Witr Gebet gibt. Ich werde hier nicht alles erklären. In diesem Artikel werde ich drei Hadithe über das Witr Gebet erklären.

Die drei Hadithe über das Witr Gebet, die ich meine, lauten wie folgt:

Hadith über Witr Gebetszeiten

Der erste Hadith über das Witr Gebet, den ich jetzt erklären werde, ist der Hadith über die Witr Gebetszeit. Im folgenden Hadith wird erklärt, dass die Zeit für das Witr Gebet nach dem Isha Gebet ist, bis die Morgendämmerung sadiq (zweite Morgendämmerung) aufgeht. Schauen Sie sich den folgenden Hadith an:

عَنْ ابْنِ عُمَرٍ رَضِيَ اللهُ عَنْهُمَا عَنِ النَّبِيِّ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ قَالَ ؛ إِذَا طَلَعَ الْفَجْرُ فَقَدْ ذَهَبَ وَقْتُ كُلِّ صَلَاةِ اللَّيْلِ وَالْوِتْرِ ، فَأَوْتِرُوْا قَبْلَ طُلُوْعِ الْفَجْرِ . رَوَاهُ التِّرْمِذِيُّ

Von Ibn Umar radliyallahu anhumaa, vom Propheten (Muhammad) sallallahu alaihi wa sallam, sagte er: “Wenn die Morgendämmerung aufgegangen ist, dann ist die Zeit für das Abendgebet und das Witr Gebet wirklich vorbei. Betet Witr, bevor die Morgendämmerung erscheint!” Der Hadith wird von at-Tirmidhi überliefert.

Das ist der Hadith über die Witr Gebetszeit. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Hadith über die Tugend des Witr Gebets

Der zweite Hadith über das Witr Gebet, den ich jetzt erklären werde, ist der Hadith über die Tugenden des Witr Gebets. Im folgenden Hadith wird erklärt, dass das Witr Gebet ein Gebet ist, das von Allah gemocht wird. Der Punkt ist, dass Allah sehr zufrieden ist, wenn Muslime das Witr Gebet verrichten. Das ist eine der Tugenden des Witr Gebetes. Schauen Sie sich den folgenden Hadith an:

عَنْ عَلِيٍّ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ قَالَ ؛ قَالَ رَسُوْلُ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ ؛ أَوْتِرُوْا يَا أَهْلَ الْقُرْآنِ فَإِنَّ اللهَ وِتْرٌ يُحِبُّ الْوِتْرَ . رَوَاهُ الْخَمْسَةٌ

Von Ali radliyallahu anhu sagte er: “Allahs Gesandter sallallahu alaihi wa sallam sagte: “Bete Witr, O Ahul Quran! Tatsächlich ist Allah einer und mag das Witr-Gebet.” Der Hadith wird von fünf Personen überliefert (Ahmad, Abu Daud, at-Tirmidhi, an-Nasa’i, Ibn Majah).

Das ist der Hadith über die Tugend des Witr Gebets. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Hadith über das Witr Gebet Rakat

Der dritte Hadith über das Witr Gebet, den ich jetzt erklären werde, ist der Hadith über die Witr Gebets Rakat. Im folgenden Hadith wird erklärt, dass das Witr-Gebet mit ungeraden Rakat (1, 3, 5 usw.) verrichtet werden muss. Schauen Sie sich den folgenden Hadith an:

عَنْ أَبِيْ أَيُّوْبَ الْأَنْصَارِيِّ رَضِيَ اللهُ عَنْهُ أَنَّ رَسُوْلَ اللهِ صَلَّى اللهُ عَلَيْهِ وَسَلَّمَ قَالَ ؛ الْوِتْرُ حَقٌّ عَلَى كُلِّ مُسْلِمٍ ، مَنْ أَحَبَّ أَنْ يُوْتِرَ بِخَمْسٍ فَلْيَفْعَلْ ، وَمَنْ أَحَبَّ أَنْ يُوْتِرَ بِثَلَاثٍ فَلْيَفْعَلْ ، وَمَنْ أَحَبَّ أَنْ يُوْتِرَ بِوَاحِدَةٍ فَلْيَفْعَلْ . رَوَاهُ الْأَرْبَعَةُ إِلَّا التِّرْمِذِيُّ

Von Abu Ayyub al-Ansari radliyallahu anhu, dass der Gesandte Allahs sallallahu alaihi wa sallam sagte: “Das Gebet ist die Pflicht eines jeden Muslims. Wer auch immer die fünf Rakats mag, dann wird er es tun. Wer auch immer drei Rakats mag, dann lass ihn tun. Jeder, der einen Rakat mag, dann lass ihn machen.” Der Hadith wird von vier Personen außer at-Tirmidhi (Abu Daud, an-Nasa’i, Ibn Majah) überliefert.

Das ist der Hadith über die Witr Gebets Rakat. Als Muslime müssen wir das verstehen.

Wie man Witr betet?

Leave a Reply

Your email address will not be published.